Wiedereröffnung des Cafés nach Corona-Pause

Aufgrund der sanitären Situation wurde ab Mitte März die Durchführung dieser Begegnungscafés eingestellt.

Gute Neuigkeiten: Am Mittwoch 30. September eröffnen wir unser Begegnungscafé „Café Guglera» wieder!

Für die Wiederaufnahme der Cafés waren wir in regem Austausch mit der Zentrumsleitung und mit Freiwilligengruppen in anderen Bundesasylzentren. Wir haben ein Schutzkonzept erstellt und die nötigen Abstände und Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Anders als bisher werden die Begegnungscafés allerdings in einem 14-Tage-Rhythmus stattfinden. Wir sind uns bewusst, dass unsere Aktivitäten je nach Entwicklung der Corona-Pandemie angepasst werden müssen.

Interessierte, die sich bei den Begegnungscafés engagieren möchten, sind herzlich willkommen und können sich gerne bei uns melden!