Kinderateliers

Die wöchentlichen Begegnungscafés in der Guglera mussten wegen den Corona-Massnahmen eingestellt werden. Als Alternative zu den Café-Guglera wollten wir Anfang Jahr mit Kinderateliers im Bundesasylzentrum Guglera präsent sein – da es mit Erwachsenengruppen nicht möglich war. Kurz darauf wurde uns mitgeteilt, dass aus Corona-Sicherheitsgründen vorerst nur Aktivitäten ausserhalb des Zentrums möglich sind. Daher führen wir seit Mitte Februar wöchentlich Kinderateliers im Freien durch. Es freut uns, das weitere in den nächsten Wochen geplant sind.

Falls jemand Zeit und Lust hat mitzumachen, könnt ihr euch gerne melden!