newspaper_05

Medienmitteilung

Folgendes Pressecommuniqué wurde am 17. Februar 2016 veröffentlicht: Sensler Freiwilligengruppe heisst Flüchtlinge willkommen Eine Gruppe von Einwohnerinnen und Einwohnern des Sensebezirks hat sich zur Gruppe „Flüchtlinge willkommen im Sensebezirk“ zusammengeschlossen. Sie ist politisch und konfessionell unabhängig und will angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen auch im Sensebezirk Solidarität sichtbar machen. Hinsichtlich der Einrichtung eines Bundesasylzentrums[…]

1. Treffen und Gründung der Gruppe

Am 3. Dezember 2015 trafen wir uns zum ersten Mal. Es ging dabei vorerst um Austausch von Erfahrungen, Erlebnissen, Kenntnissen. Es ging auch um den Austausch von Ideen, von strategischen Überlegungen, von Anliegen. Es war ein offener Austausch von Menschen, welche Gastfreundschaft und Menschlichkeit leben wollen, welche einen Kontrapunkt zur medialen Welle der Flüchtlingsgegner setzen[…]